Logo

Kometen-Auswertungen


Home=Aktuelle Kometen: 21P (2018) | Die Fachgruppe | Anleitungen | Archiv | Projekte+Publikationen | Bilder | Kontakt


21P/Giacobini-Zinner

2018


Am 10. September 2018 wird der Komet 21P/Giacobini-Zinner (P=6.54a) ein weiteres Mal sein Perihel im Abstand von 1.01 AE passieren. Am gleichen Tag erreicht er zudem mit einem Abstand von 0.39 AE die größte Erdnähe. In jenen Tagen wird eine maximale Helligkeit von 7.0m prognostiziert. Gemäß meinen empirischen Formeln darf mit einem Komadurchmesser von 12' und einem Schweif von 0.5° Länge gerechnet werden. Heller als 12m soll er zwischen Mitte Juni und Mitte Dezember sein. In diesem Zeitraum wandert er durch die Sternbilder Schwan, Kepheus, Kassiopeia, Giraffe, Fuhrmann (Perihel/Erdnähe), Zwillinge, Einhorn, Gro;ßer Hund und Achterdeck. Von Mitteleuropa aus kann er bis Anfang November am Morgenhimmel verfolgt werden. Die Erde wird die Kometenbahnebene am 9. Oktober kreuzen.


Zurück...